Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebericht 2012

 

Wir hatten eine sehr schöne Fahrt quer durch die Bourgogne. Auf den saftigen 


 

Wiesen weidet hier die gesamte Charolais-Rindviehfamilie, wo kriegt man das noch zu 


 

sehen. Und was für kräftige Prachtburschen, es ist  eine wahre Freude sie zu sehen.


In Saint - Léger - Vauban dominiert das imposante

Denkmal von Sebastien le Prestre de Vauban die knapp

 

 

500 Seelen-Gemeinde. Es ist hier der Geburtsort des wohl bekanntesten Baumeisters Europas.


 

Im  XVII.Jhdt. war er der Festungs-

baumeister von König Ludwig XIV.  und später auch Maschall von Frankreich. Vauban setzte Zeichen, 

 

die auch heute noch überall in Frankreich zu sehen sind. Während seiner mehr als 50 jährigen


 

Militärdienstzeit leitete er 48  Belagerungen

und baute oder

überarbeitete

 weit über 200

Verteidigungs-

und Befestigungs-

anlagen.


 

Unter seiner Federführung entstand der

sogenannte " enceinte de fer ", der eiserne Gürtel, 


 

durch den Frankreich seine Aussengrenze sicherte. 

 In seinem Geburtshaus befindet sich eine

 

 

ihm gewidmete Ausstellung in der sein Lebenswerk gewürdigt wird. Vauban  war ein vielseitig 


 

interessierter

Mann, er beschäftigte

sich unter anderem auch mit der Steuer- und Finanzpolitik. So kam es auch, daß er gegen Ende seines Lebens beim König in Ungnade fiel, weil er die Steuer reformieren wollte. Adel und

Klerus waren von

der Steuer

befreit und

 

 

durch den ausschweifenden Lebenstil Ludwigs XIV. war die Staatskasse sehr belastet worden.


 

Ein paar Meter weiter erinnert eine Tafel an den Widerstandskämpfer Rene Rimbert, der


 

1945 in der Abschiebehaft ums Leben kam.

Wir fahren weiter nach Bazoches, ein paar Kilometer von Vauban entfernt. 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010   großbritannien irland  schweden dänemark  municipal