Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

ein klein bissel Werbung für

 eine liebe Freundin

© autocollants,

gravures personnalisés  de 

Magali

06 77 06 73 83

© individuelle Aufkleber und Gravouren

von 

Magali

00 33 6 77 06 73 83

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frankreich Hundekategorien

 Auszug aus der Hundehalterverordnung Frankreichs:

 

In eigener Sache: Ich habe den Auszug aus dem Gesetzestext, so gut ich es konnte übersetzt, für die Richtigkeit übernehme ich keine Garantie:

 

 

Kategorie 1.

- Hunde, die die morphologischen Merkmale der Staffordshire-Terrier-Rasse aufweisen und keinen Zuchtbucheintrag haben.

 

- Hunde, die die morphologischen Merkmale der American-Staffordshire-Terrier-Rasse aufweisen und keinen Zuchtbucheintrag haben. 

Beide Hundearten werden  häufig auch als "Pitbulls" bezeichnet.

 

- Hunde die die morphologischen Eigenschaften der Mastiff-Hunde-Rasse aufweisen und keinen Zuchtbucheintrag haben. Diese Hunde werden häufig auch als  "boerbulls" bezeichnet.

 

- Hunde, die die  morphologischen Merkmale der Tosa-Hunde-Rasse aufweisen und die keinen Zuchtbucheintrag haben.

 

  • Ebenfalls fallen Hunde  des Mastiff-Typ unter Kategorie 1 oder 2. Sie sind durch ihren festen Körper und dicke, starke Knochen und einen dicken Hals definiert .

     

    Die beiden wesentlichen Elemente sind der Brust-und Kopfbereich. Die Brust ist stark, breit, zylindrisch mit gewölbten Rippen. Der Kopf ist groß und massig, mit einem mehr oder weniger würfelförmigen Schädel und Fang . Die Nase ist mehr oder weniger ausgeprägt und verschwindet fast im Schädel.

     

    Der Hund gemeinhin als " Pit Bull" bezeichnet, die der 1. Kategorie gehören, haben eine große Ähnlichkeit mit der folgenden Beschreibung:

     

    - Kleiner Hund mit variabler Farbe, Umfang von etwa 60 cm (entspricht einem Gewicht von ca. 18 kg) und 80 cm (entspricht einem Gewicht von ca. 40 kg). Die Schulterhöhe kann variieren von 35 bis 50 cm;

     

    - Muskulöser Hund mit kurzem Haar;

     

    - Starker Auftritt;

     

    - Mit einer massiven, breiten Schädel, vergleichsweise leichter Hund

     

    - Die Frontpartie ist nicht sehr ausgeprägt, die Schnauze hat etwa die gleiche Länge wie der Schädel zwar weniger breit,  die Nase überragt das  Kinn;

     

    - Kräftiger, muskulöser Kiefer.

     

    Der Hund, der gemeinhin als "Boerbull" bezeichnet wird, die der 1. Kategorie angehören, haben eine große Ähnlichkeit mit der folgenden Beschreibung:

     

    - Gewöhnlich hat Hunde eine  tawny Farbe und kurze Haaren,er ist groß und muskulös, mit einem hohen, massiven und langen Körper ;

     

    - Der Schädel ist breit und die Schnauze ziemlich kurz und breit ;

     

    - Koteletts anhängig , die Schnauze und Nase sind meist schwarz;

     

    - Viele Hautfalten am Hals,  breite Wamme

     

    - Der Umfang  über 80 cm ( entspricht einem Gewicht von über 40 kg). Die Widerristhöhe beträgt etwa 50-70 cm;

     

    - Der Körper ist ziemlich dick und cylindrisch;

     

    - Der Magen und Brust haben etwa das gleiche  Volumen.

     

    Hunde der 1. Kategorie, die morphologisch verglichen werden könnten mit Tosa Hunde haben eine große Ähnlichkeit mit der folgenden Beschreibung:

     

    - Kurzhaarige Hund und variable Farbe, in der Regel tan, gestromt oder schwarz, groß und robuste Konstitution;

     

    - Der Umfang von  80 cm (das entspricht einem Gewicht von über 40 kg). Die Höhe beträgt etwa 60-65 cm;

     

    -  breiter Schädel, ausgeprägter Stop, mit einem durchschnittlichen Fang.

     

    - Die Ober-und Unterkiefer sind kräftig;

     

    - Der Hals ist muskulös, mit Wamme

     

    - Die Brust ist breit und hoch ;

     

    - Der Bauch ist eingezogen;

     

    - Der Schwanz ist an der Basis dick.

     

    Die Hunde, die zur zweiten Kategorie gehören, die morphologisch verglichen werden könnten mit Rottweiler Hunde haben ein  Ähnlichkeit mit folgender Beschreibung:

     

    - Kurzhaarige Hund, Kleid black and tan;

     

    Dog - ein bisschen klobig mit einem langen zylindrischen Körper und einem Stammumfang von mehr als 70 cm (das entspricht einem Gewicht von über 30 kg). Die Widerristhöhe ist ca. 60-65 cm;

     

    - Der Schädel ist breit, mit einer ausgeprägten Stirn und muskulösen Wangen;

     

    - Der Fang ist von mittlerer Stärke und der Kiefer kräftig;

     

    - Die Stop sehr ausgeprägt;

     

    - Die Nase ist bis zum Kinn heruntergezogen

     

                               *

     

Der Orginaltext wurde von mir so gut ich es konnte übersetzt und auch gekürzt, für die Richtigkeit übernehme ich keine Garantie und  trage auch  keine Verantwortung. Im Orginal kann man den Text unter dem unten angegebenen link nachlesen.          

2. Kategorie 

-  Staffordshire Terrier mit Zuchtbucheintrag

 

-  American Staffordshire Terrier mit Zuchtbucheintrag

 

- Rottweiler mit  Zuchtbucheintrag

 

- Tosa Hunde mit Zuchtbucheintrag

 

- Hunde, die die morphologischen Merkmale von  Rottweiler aufweisen und keinen Zuchtbucheintrag haben.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010