Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

ein klein bissel Werbung für

 eine liebe Freundin

© autocollants,

gravures personnalisés  de 

Magali

06 77 06 73 83

© individuelle Aufkleber und Gravouren

von 

Magali

00 33 6 77 06 73 83

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kernascleden

 

Wir machen noch einen kleinen Abstecher nach Kernascleden, bevor wir weiter in Richtung Süden fahren.

 

 

Hier in dem kleinen Ort steht die " Königin der Kapellen in der Bretagne". Mit ihrem Bau wurde auf Initiative der Rohans 1420 begonnen, 

 

fertiggestellt wurde sie letztendliche 1464.

Schon von aussen ist das Kirchlein

sehr schön anzusehen, 

 

 

 mit

seinen vielen Verzierungen,

den unzähligen Türmchen, den blumenverzierten Zinnen und Rosetten, den Wasserspeiern und  den vielen Figuren,

 

es ist schon beeindruckend, was und wie fein hier

alles in den Granit gemeiselt wurde.

 

 

Das eigentliche Highlight, oder 

besser ein weiteres Highlight befindet

sich im Inneren der Kapelle,

 

 

es ist ein einzigartiges Ensemble von zum Teil recht

gut erhaltenen Wand- und Deckenmalereien

aus dem ausklingenden XV. Jhdt.

 

anklicksen zum vergrößern
anklicksen zum vergrößern

 

In 24 Bilder sind sehr schön Episoden aus dem  Leben Marias dargestellt,  angefangen mit der Vertreibung  Joachims aus dem Tempel, über sein

Zusammentreffen mit  Anna an der Goldenen Pforte,

 

anklicksen zum vergrößern
anklicksen zum vergrößern

 

die Hochzeit Marias mit Josef,  Szenen der Geburt und  Beschneidung Jesu und auch der Tod  Marias

und die Zeremonien ihrer Bestattung 

 

anklicksen zum vergrößern
anklicksen zum vergrößern

 

und letzendlich auch  ihre Auferstehung und Krönung und  die Gürtung durch den Hl. Johannes.

 

 

In  den Halbkreisen darunter findet man die

wichtigsten Stationen aus dem Leben

und dem Leiden Jesus Christus.

 

 

Musizierende Engel  begleiten die Auferstehung  

Jesu im nördlichen Querschiff.

Das Ensemble wurde orginalgetreu im

Palais Chaillot, der Nationalgalerie der

französischen Monumente , reproduziert. 

 

 

Gegenüber im südlichen Querschiff ist dann aber wahrlich die Hölle los. Ein Prediger mahnt, daß vor dem Tod alle Menschen gleich sind,

 

 

egal ob Papst, oder König , Edelmann oder der Bettler . Der Wortlaut der Predigt steht in

einem Sprechband über einem " Danse macabre ".  

 

 

Leider ist viel von dem Werk

verschwunden, dennoch sind viele  Figuren 

noch recht gut zu erkennen. 

 

anklicksen zum vergrößern
anklicksen zum vergrößern

 

Doch damit nicht genug , über dem Totentanz befindet sich eine große bildliche Darstellung einer Hölle mit grausam folternden Teufeln und Dämonen.

 

 

Die armen Verdammten stecken in Höllenkochtöpfen, wo in dem

einen der Menscheneintopf

gerade mit Knüppeln 

 

 

umgerührt wird und in dem anderen

die  Menschleins mit Mistgabeln daran gehindert

werden zu entkommen.

 

 

Wer nicht im Topf gelandet ist, mit dem wird das

Feuer darunter entfacht. Andere wiederum

sind, gefesselt an Armen und Beinen,

 auf einem Pfahl aufgespießt,

 

 

damit aber auch noch nicht genug, ein dämonischer Hund beißt einem Gefangenen auch  noch in den Arm, während dem anderen die Haut abgezogen wird. 

 

 

Die verdammten Säufer hat man  sinnigerweise

in ein Fass gesteckt und sie auch

 

 

noch rumgeschleudert.

Bei solchen Aussichten

ist mancher

dann vielleicht

 doch lieber

brav und

pfarrersfürchtig geblieben.

 

Übrigens, der Legende nach ist die Kapelle zeitgleich und auch von den selben  Handwerkern erbaut 

 

 

worden, wie die Kapelle von Le Faouet.

Die Werkzeuge seien tagtäglich

von Engel hin und her transportiert worden.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010 großbritannien irland schweden dänemark  municipal