Gezeiten

marée

 

 

Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cherrueix

 

Nun geht's  endgültig  über  die

bretonische Grenze und  wir zuckeln 

 

 gemütlich in Richting  des 

Hafen- und Austernstädtchens Cancale .

 

Salatacker mit Salatglocken
Salatacker mit Salatglocken

 Unterwegs machen wir Halt  bei  unserem

Metzger in St. Broladre .


 

Er verkauft an Privatverbraucher  noch  das  weltberühmte Pre - Sale - Lamm ,

der größte Teil dieses köstlichen Fleisches 


 

 geht jedoch direkt

zur Spitzen-

gastronomie

in alle Welt. Seinen Namen hat das

Pre-Sale Lamm von den

 vom Meer überspülten 

 

salzigen Weideflächen, die dem Fleisch  

eine besonders aromatische Würze geben.


 Schon von Weitem sieht man die wunderschönen Windmühlen von Cherrueix. 


 In der Dorfmitte gibt es eine kleine Bäckerei ,

in der es wunderbare Apfelschnitten

 ( tarte aux pommes ) 


 

und die besten und saftigsten

Baba Rhum der Bretagne gibt, sagt Manfred. 


 Die Bäckerei war leider noch geschlossen und so mußten wir bis 16 Uhr warten -

Baba Rhum hatten sie dieses Mal auch nicht..... 


 

Schade !  Neben  der  Bäckerei  ist  ein nettes kleines Restaurant, dort fiel uns das Warten


 

bei  einer  Portion  Muscheln  nicht  schwer. 

Wir hatten 2009 das Glück, daß gerade der


 

" Marathon

de la baie "

hier vorbeikam und uns

ein tolles

Spektakel geboten wurde.

Natürlich blieben wir den Tag über stehen.

Eine

Percussions-

gruppe von

sambadaboom, ein nimmermüdes, buntes Völkchen feuerte die Läufer stundenlang mit

 

 tollen  Sambarhythmen an -

ein  Augen - und Ohrenschmaus. 


 

Das Übernachten mit  dem

Wohnmobil  ist nunmehr verboten;

das gesamte Küstenlittoral 


 

mit den 

Windmühlen steht unter Naturschutz

und das ist auch gut so. 

Früher war die gesamte

Straße mit Wohnmobilen 

 

zugeparkt und die meisten blieben auch viele Tage hier stehen ...   Das  hat natürlich  weder


 

den Tagestouristen noch den Anwohnern besonders gefallen. Mittlerweile sind aber


 

einige gute Wohnmobilstellplätze entlang der Küstenstraße entstanden, man findet


 

leicht ein gutes Plätzchen für die Nacht.

Ich sammle ein paar 

" salicornes "  . 


 

 Wunderbaren frischen Knoblauch kann man

an der Straße direkt vom Erzeuger kaufen.

 

 

 " Salicornes" sollen übrigens erst ab

29. Juni geerntet werden,



viel früher sind sie auch noch  zu klein

und zu spät geerntet sind sie innen holzig.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010  municipal