Gezeiten

marée

 

 

Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

© autocollants,

gravures personnalisés  de 

Magali

06 77 06 73 83

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tonnerre

 

Weiter geht unsere Fahrt und wir kommen nach Tonnerre.  Wir machen einen ausgedehnten Spaziergang 

 

 

entlang des Kanals und da es schon etwas spät

geworden ist, übernachten wir gleich hier.

 

Briare

 

Am nächsten Tag geht's dann vorbei an dem schönen Städtchen Briare, wo es 

 

 

mittlerweile drei schön

gelegene Wohnmobilstellplätze gibt.

 

Grez sur Loing

 

An Grez sur Loing fährt man eigentlich vorbei,

wir  mußten aber zur  Fiat  Werkstatt  (Nemours )

 

 und so hatten wir  auf den Camping municipal

  in Grez übernachet.

 

 

 Unser Abendspaziergang führt uns  über eine alte Brücke, unten am Loing liegt malerisch ein nett mit Blumen geschmücktes Waschhaus .

 

 

 Vor uns tut sich ein mächtiges sicherlich geschichtsträchtiges Ruinengemäuer

auf, " la tour de Ganne ".

 

aus dem XII. Jhdt. Vornean,

die Überreste einer gallo-römischen Besiedelung.

 

 

Im Mittelalter war der Loing eine wichtige Verbindungsstrecke für den Handelsverkehr nach Paris. 

 

 

Aber auch die Künstlerriege des XIX. Jhdt. fand

Gefallen an dem kleinen Ort,

 

 

der so günstig

an der

Bahnlinie lag. Künstler aus  aller Welt, aus Japan, den Vereinigten Staaten, Großbritanien

und auch den

skandinavischen

Ländern 

 

 kamen damals in die Ile de France um die

Pariser Ateliers zu besuchen.

 

 

Viele Künstler, Maler und auch Komponisten waren der kleinen Gemeinde  sehr verbunden  und

 

 

 es sprach sich schnell rum, daß es sich hier gut und günstig leben und arbeiten läßt :

 

 

"Venez à Grez, venez à Grez" war der Slogan, der

durch die Pariser Ateliers hallte.

  

 

Kuroda Seiki, der große japanischen Maler lebte hier 3 Jahre mit seinem Modell, MariaBillault. 

 

 

 Er war eigentlich nach Frankreich gekommen,

um Jura zu studieren,

 

 
fand sich
dann aber in
der Malerei
wieder und  gilt
als Vorläufer 
der modernen
Malerei 
in der
westlichen
Welt. 

 

Oder Jelka Rosen, die hier mit  ihrem Ehemann, dem englischen Komponisten Frederick Delius

in diesem Haus lebte.

 

 

Zu ihrem engen Freundeskreis zählten Grieg, Ravel und Debussy , auch Gaugin und Rodin waren Stammgäste in ihrem Haus.

 

 
 Die Liste der bekannten Künstler , die sich in Grez aufgehalten hatten, liest sich endlos lang ..... man spricht sogar von  der " Schule von Grez ".
 

 

Vor allem  " Diese alte Brücke "  hatte

es den Künstlern angetan. .

 

 

Man findet sie als  Motiv  in vielen  Gemälden

in der ganzen Welt .

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012, 2013, aire, camping, car, druckluft, optimierung, druckluftoptimierung, alsace, spanien, prepaid, prepaye, elsass,reiseberichte, wein, wohnmobilstellplätz,e bretagne, reisebericht, mobiles, internet, deutschland, italien, schweiz, frankreich, wohnmobilstellplatz, österreich, hundeschule, hund, flohmärkte, märkte, belgien,  2010, großbritannien, irland, schweden, dänemark, municipal,