Gezeiten

marée

 

 

Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Charmes - Beaulon

Unser nächster Übernachtungsplatz ist der Wohnmobilstellplatz im

Port de Plaisance

in Charmes.

 


Die Freude ist riesengroß,

als wir dort Mariette und Paul treffen. 

 

 

Am nächsten Tag fahren nach  Beaulon zum Wohnmobilstellplatz am 

Port de Plaisance.  Der Platz ist 

kostenlos und hat Strom u. Ver- und Entsorgung.

 

 

Gerne kaufen wir in der  kleinen

Metzgerei im Ort ein.

Monsieur Laudet ,

der junge

und sehr 

nette 

Metzger und

Traiteur,

 

 

verkauft nicht nur  wunderbares, gut 

abgehangenes Rindfleisch vom Charolais - Rind,

 

 

sondern hat auch sonst noch viele leckere

Dinge hinter seiner  Ladentheke.

 

 

Würste  und Pasteten macht er alle selbst und

 bereitet jedenTag frisch verschiedene

warme und kalte Tagesgerichte für seine Kunden zu.

 

 

Von der Vorspeise bis zum Nachtisch,

alles kann man bei ihm haben.

 

 

Es ist schon erstaunlich, daß er so viele verschiedene  Gerichte anbietet - Beaulon  ist

doch nur

ein kleiner Ort.

Aber den

Einwohnern

 

schmecken seine Gerichte offensichtlich -

uns auch.

Hier in der Auvergne leben die kräftigen

 

 

Charolais - Rinder so lange es geht draußen

auf den saftigen Weiden.

 

 

Durch das frische Gras und die Kräuter 

erhält  ihr Fleisch einen

unvergleichlichen, aromatischen Geschmack .

 

 

Es lohnt sich also allemal,

einen Stopp in dem  Örtchen Beaulon einzulegen.

 

 

Und es lohnt sich auch, mal einen Blick in die

Pfarrkirche zu werfen,

 

Beaulon Denys de Solère
Beaulon Denys de Solère

 denn hier dominiert ein prächtiges,

wunderschönes,  monumentales Gemälde  

 

 anklicksen zum vergrößern
anklicksen zum vergrößern

 

von  Denys  de  Solère  den  Altarraum. 

Nachdem Solère, mittlerweile über 80 jährig, 

 

 

Werke in der ganzen Welt realisiert hatte,

auch in anderen Kirchen, 

 

 

 für Beaulon

aber, dem

Ort in dem

er wohnte,

noch nie

etwas gemalt

hatte,

appellierte

seine Familie

 an sein

Gewissen . 

 

So entstand, inspiriert durch einem Auszug aus dem

" Buch der Weisheit ", bzw.  der

 

 

 " Weisheit Salomons " ( 50 v. Chr. ) ,

das  wunderschöne, grandiose Gemälde

 mit dem

Titel  

 

 " Menschwerdung " . Das  Ensemble wurde

2011 in der Pfarrkirche   

 

 

Saint Privat in  Beaulon installiert .  Es  besteht

aus 12 Tafeln auf insgesamt 30 m2 Fläche 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012, 2013, aire, camping, car, druckluft, optimierung, druckluftoptimierung, alsace, spanien, prepaid, prepaye, elsass,reiseberichte, wein, wohnmobilstellplätz,e bretagne, reisebericht, mobiles, internet, deutschland, italien, schweiz, frankreich, wohnmobilstellplatz, österreich, hundeschule, hund, flohmärkte, märkte, belgien,  2010, großbritannien, irland, schweden, dänemark, municipal,