Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

ein klein bissel Werbung für

 eine liebe Freundin

© autocollants,

gravures personnalisés  de 

Magali

06 77 06 73 83

© individuelle Aufkleber und Gravouren

von 

Magali

00 33 6 77 06 73 83

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

Wir freuen

uns sehr

über einen

Eintrag in unser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Richtung Orleans

 

Wir fahren ein kleines Stück der

" Route de Cidre et des pressoires"  entlang.


 

In  La  Pichotterie  kommen  wir  an  einer

 Geflügelzucht vorbei.  Alles ist sehr

 

 

ordentlich, großzügig und gepflegt, und auch der Hofhund signalisiert uns, daß hier die 




 

Welt in Ordnung ist. 

Über Montargis, dem " Venedig des Gatinais " kommen

 

wir nach Bellegarde sur Loiret, bekannt durch sein 

Schloss und seine großen

Gärtnereien, die sich auf die Rosenzucht spezialisiert haben. 

 

Im XIX. Jhdt. hatten viele Einwohner , um am Ende des Monats ihr  Einkommen


 

aufzubessern, im  Wald  Hagebutten für die Rosenzüchter von Orleans


 

gesammelt . Später  begann man

damit eine

eigene

 Rosenzucht aufzubauen -

mit großem

Erfolg.

 

Und so findet heute  alljährlich  an Ostern hier eine dreitägige Rosenmesse statt .



Wir kommen nach Chateauneuf-sur-Loire. Hier ist zwar

ein Musikfest für heute angesagt,

 

 

aber auf der anderen Loireseite ist ein netter, kleiner Campingplatz, wo wir die Nacht bleiben können.


Dann gehts nach Lamotte - Beuvron, wo die berühmte

Tarte Tatin, ein köstlicher , dick mit Äpfeln belegter, karamelisierter Apfelkuchen gebacken wird.

 

 

Dafür habe ich extra auf das Frühstück verzichtet und  kann es nun kaum erwarten, endlich in Lamotte - Beuvron anzukommen. 


 

Wo , wo, ist die nächste Patisserie.

Aaah,.. daaa..., endlich und nichts wie rein. Mmmmmhhh...... schmeckt diese Apfeltorte, einfach köstlich, dieser 


 

Karamelgeschmack..., es ist mir nicht

möglich die richtigen Worte zu finden, um zu beschreiben, was ich empfinde.

Man muß sie selbst probieren.


 

Ich kaufe gleich eine ganze Tarte Tatin, ein Gewürzbrot und auch noch etwas von dem lecker aussehenden Schokoladenkuchen,


 

der beim

Fotoshooting

schon etwas reduziert war........

Veri war zu lange in der Dorfkirche unterwegs und irgendwie mußte ich die Zeit ja überbrücken, bis sie  zurückkam - ging aber ganz gut.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010 großbritannien irland schweden dänemark municipal   

Reisebericht Wohnmobil 2010