Gezeiten

marée

 

 

Wir danken

Alexander Piber 
+43 650 515 14 85
apiber@opog.at

für die tatkräftige

Unterstützung bei der

Erstellung des ebooks.

Gruss an Vicky in Neuseeland 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiles Internet

 

 

 

 

 

 

 

Ebbe und FlutGezeitenkalender

 

 

 

 

 

 

 

WetterFrankreich
Unwetterwarnungen vigilance

 

 

 

 

Besucherzaehler
free counters
Inhalt: wo steht was

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ortenau

 

Nun gehts erst mal übers " Gebirg " nach Oberkirch , auch ein bekannter Weinort und 


 

auch mit Wohnmobilstellplatz und dann weiter nach Kappelrodeck. Auch hier gibt' einen schönen Wohnmobilstellplatz direkt am

 

 

Schwimmbad. Auch dieses bekannte Weinörtchen hat sich wieder toll rausgeputzt und 


 

lädt uns zu einem kleinen Spaziergang ein.

Natürlich muss auch ein Fläschlein von Scheibel's

 

 

leckeren Birnenschnaps mit und mit, das gehört zu einem Besuch in Kappelrodeck dazu.

Wir sehen uns auch den neuen Wohnmobilstellplatz an, er liegt sehr schön im Grünen, ruhig, direkt am Freibad.

Er gefällt uns ausgesprochen gut, Strom gibt's auch,

und wir werden sicherlich auch mal hier übernachten.

Aber heute gehts erst mal 

 

zur Winzergenossenschaft, um ein  paar Fläschchen von dem wunderbaren  Spätburgunder Rotwein


 

" Hex von Dasenstein", gereift im Barrique Fass, zu kaufen - auch das ist ein Muss für uns.


 

Danach fahren wir nach Sasbachwalden. 

Der

dortige Wohnmobilstellplatz liegt praktischerweise

 

 

direkt hinter der Winzergenossenschaft.  

Als  Wein-   und Blumendorf,


 

aber auch ob seiner  hervorragenden Gastronomie genießt auch Sasbachwalden internationale einen excellenten  Ruf. Im wunderschön parkähnlich angelegten

 

 

Gartenlokal von Fallers Talmühle trinken wir Tässchen Kaffee und essen ein Stückchen Kuchen.

Es gibt auch eine tolle Metzgerei hier im Ort und 

wenn wir schon da sind, 

 

 wollen wir auch ein bisschen einkaufen,

hier gibt es die besten gegrillten

Schweinshaxen der Welt,

aber leider  ist Mittagspause.

Naja, so großen Hunger haben wir ja jetzt noch nicht.

 

 

Keine Frage, im Badischen kann man sehr gut essen und

trinken. Besonders viele Spitzenrestaurants findet man gerade auch  in Sasbachwalden.

So sei neben

der Talmühle

auch das

" Restaurant Engel " zu erwähnen. Und der " Alde Gott "

ist hier nicht in der Kirche zu finden, sondern so heißt der hervorregende Wein aus Sasbachwalden.

 

 

Wir fahren noch auf ein Schlückchen nach Freistett zum Bootshafen und übernachten


 

noch einmal in Ebersweier.

Tschüß Willi - war mal wieder schön, dich zu sehen und mit dir zu plauschen. 

 

 

Wir kommen im Herbst wieder und freuen uns schon jetzt auf das nächste Treffen mit dir.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 2013 aire camping car druckluft optimierung druckluftoptimierung alsace spanien prepaid prepaye elsass reiseberichte wein wohnmobilstellplätze bretagne reisebericht mobiles internet deutschland italien schweiz frankreich wohnmobilstellplatz österreich hundeschule hund flohmärkte märkte belgien  2010 großbritannien irland schweden dänemark municipal

Reisebericht Wohnmobil 2010